1.-4. Mai 2014: Hangflugwochenende in Lajen

P1090368

Endlich 1. Mai, endlich gehts ins schon lange herbeigesehnte Hangflugwochenende nach Lajen im Südtirol. Auf 1180m ü.M. lädt nicht nur der sonnige Südhang zum gemütlichen Fliegen ein.

Nein, dort oben kann man(n) die Seele baumeln und sich mit feinen Pizza Diavola und  Speckplättli & Co. verwöhnen lassen. Dazu passend ein feines Weizen. Entspannung pur!

Diesmal gings zu Elft ins Grödnertal. Das Wetter war zwar besser als die Meteovorhersagen, aber aufwindmässig kam es nicht an Lajen 2012 heran. Trotzdem wurde viel geflogen, wenn auch diesmal mit eher leichterem Gerät oder wer hatte, mit was zum Flitschen.

Wo wir auch gleich beim Thema "Flitschen" sind. Da war ein Jungspunt names Simon dabei, welcher dank straff gespanntem Gummiseil nun von seinem Fliegerle die Anatomie studieren kann.

Es soll ja noch andere geben, welche dank "Sollbruchstellen" eine halbe Stunde später wieder in der Luft waren... ;-) Aber schlussendlich war für Unterhaltung gesorgt und ich glaube dies war dann auch der einzige Modellverlust an allen 4 Tagen.

Leider kam der Wind am Samstag wie auch am Sonntag hangabwärts. Ab und zu ging dem kalten Abwind kurz die Puste aus. Dies waren die Momente, welche es zu nutzen galt. Übergab man seinen Segler im rechten Moment seinem Element und erwischte einen Bart, gings hoch hinauf. Sekunden später konnte es schon wieder zu spät sein. Aber sobald es uns wieder von hinten in den Nacken blies, gings genau so schnell wieder runter. Wer da keinen Schwirbler an Bord hatte, musste nur darauf achten nicht allzu weit ins Tal raus zu fliegen. Wobei es ja gute Wanderschuhe geben soll...

Da oben waren wir ein tolle Truppe. Haben viel gelacht, gefachsimpelt und waren doch recht oft in der Luft. Was will man mehr.

Vielen Dank an Peter Schuler, unseren Hfw-Organisator. Er hat die Sache klasse im Griff und da ist das Hangflugwochenende 2015 nur noch Formsache.

Bis zum nächsten Mal und Gruss, Robert

 

Weitere Bilder vom Südtirol...

noch mehr Bilder von Martin...

 

P1090403

Matthias wirft den Halloween von Thomas.

P1090383

Hangflugwochenende heisst auch Relaxen und Abschalten.

P1090375

Peter bei der Flugvorbereitung.

P1090456

"Hochstrom-Martin", der letzte Angelrutenträger.

P1090467

Willi checkt nochmals alles durch.

P1090469

Hfw-Organisator Peter. Anspannung pur!

P1090485

Dank herumfliegender Blütenblätter
konnten die Aufwinde erkannt werden.
 

P1090535

Einfach mal sinnfrei am Hang sitzen. Was will man(n) mehr?
Peter, Thomas, Matthias, Helmut, Günter, Peter, Stefan
(nicht auf dem Bild: Willi, Simon, Martin, Robert)

P1090607

Na wer blüht da den auf?

P1090589

Thomas mit nem flotten Bretterl.

Foto2

Simon's neues Puzzle. Die Flitsche war stärker!
Da kam Roberts Highlight noch mit einem blauen Auge davon.

Foto4

Friday afternoon, it's raining time. Aber einen Stefan kann
das nicht erschüttern. Verhüterli über die Funke und weiter gehts.

P1090595

Peter und Martin.
Martin plagt wahrscheinlich zu dieser Zeit das Akkuladegerät...

P1090628

Blick rauf ins oben noch stark verschneite Grödnertal.

  Foto3

Go to top